Diese Webseite verwendet Cookies
Um die Warenkorbfunktion zu ermöglichen, verwendet diese Webseite Cookies.
×
EUSL Verlag
×
 x 

0 Artikel im Warenkorb.

Aufgeräumt. Ausgewählte Aufsätze von Christoph Metzger - anlässlich seiner Emeritierung zusammengestellt und ausgewählt von Dieter Euler

von Metzger, Christoph
ISBN: 978-3-940625-09-0
Seiten: 338
Erscheinungsdatum: Mai 2009
Preis: 29,90 €
inkl. MWSt. zuzügl. Versandkosten
Beschreibung

"Dieses Buch verfolgt die Spuren des wissenschaftlichen Schaffens von Christoph Metzger und verbindet insgesamt 25 Texte, die zu unterschiedlichen Zeiten aus seiner Feder entstanden sind. Sie ordnen sich in fünf Kernfelder, in denen Christoph Metzger immer wieder neue Gedanken entwickelt und zur Diskussion gestellt hat. Insgesamt entsteht darüber eine Dichte, die das wissenschaftliche Werk von Christoph Metzger in einer bislang nicht verfügbaren Systematik ("Aufgeräumtheit") dokumentiert.

Die Beiträge zeigen, dass Christoph Metzger der verbreiteten Neigung widersteht, die Haltung eines Bildungsbuchhalters einzunehmen und pädagogische Entwicklungen in einer Eiswüste von Zahlen zu verpacken. Christoph Metzger will nicht nur wissen, wieviele Sekunden nach einem Blitz es donnert, sondern ihn interessiert insbesondere, wie man die Erkenntnisse so nutzen kann, dass ein Blitzeinschlag verhindert werden kann. Intellektuelle Dribbelkünste mögen ihn eine Zeitlang beeindrucken, doch irgend­wann stellt er die Frage nach den Konsequenzen einer neuen Idee. Er schwingt sich nicht zu einem Geschäftsführer des Zeitgeistes auf, sondern gibt Anlass zum Nach- und Weiterdenken.

Wenn wissenschaftliche Beiträge Jahrzehnte nach ihrer Veröffentlichung aufgrund ihrer Gegenwartsrelevanz noch lesenswert sind, so kann dies als Indikator dafür verwendet werden, dass ihr Autor sie gut fundiert und hinreichend originell und generell verfasst hat. Insofern führt das Aufräumen nicht zu einer Sammlung von Exponaten für ein pädagogisches Museum, sondern zu einer lehrreichen Fülle von Anregungen für die Diskussion vieler wirtschaftspädagogischer Gegenwartsfragen." (Klappentext, Autor: Dieter Euler)

×

TOP